Mittwoch, 5. Juli 2017

"Girls Like That" (Evan Placey)






"Class Enemy" (Nigel Williams)

 

Simon Schwan, ehemaliger Schüler des Helmholtz-Gymnasium und Mitglied des edp ("Totally Over You" und "Punk Rock"), inszenierte "Class Enemy" eindrucksvoll im Klassenraum.





 

 



Das 'English Drama Project‘ feiert Jubiläum

Mit einer Doppelaufführung feiert das 'English Drama Project‘ sein 10-jähriges Jubiläum. Beide Stücke beschäftigen sich mit den Gefahren sozialer Dynamik im Klassenzimmer. 


Das Stück „Girls Like That“ thematisiert, wie grausam Jugendliche werden können, wenn sie sich zu einer Gruppe formieren und ein gemeinsames Opfer gefunden haben. In den sozialen Netzwerken kursiert unkontrollierbar das Nacktfoto von Scarlett. Die Angst, den eigenen Ruf zu ruinieren, lässt die Mitschülerinnen von Scarlett Abstand nehmen. Für diese beginnt ein Spießrutenlauf, der scheinbar in einer Katastrophe endet.

In „Class Enemy“ warten sechs Schüler in einem Klassenzimmer auf ihren neuen Lehrer. Als niemand kommt, entschließen sie sich, selbst Lehrer zu spielen. Die Jungen erzählen dabei von sich, ihren Nöten, ihrem Hass, ihrer Angst und ihren Sehnsüchten. Die Aggressivität untereinander steigt währenddessen stetig an, bis sie erfahren, dass man sie aufgegeben hat – dass kein Lehrer mehr kommen wird. 

"Promise" (Megan Barker)






„Promise" (Megan Barker)

Das Stück „Promise" thematisiert eine Selbstmordserie von Jugendlichen, die sich vor einigen Jahren in der walisischen Kleinstadt Bridgend ereignete, und den darauffolgenden Medienrummel, der trotz vieler Theorien wenig Hilfe bringen konnte.

Die englische Dramatikerin Megan Barker nähert sich dem Thema sensibel und ohne Scheu vor Widersprüchen. Ihr zeitgerechtes Stück ist humorvoll und berührend, zart und dynamisch zugleich und steckt dabei voller Hoffnung.

Zu den Aufführungen am 04. und 07. Juli um 19 Uhr lädt das ‚edp' herzlich ein. 

Das EDP spendet 250 Euro für Bildung in Süd-Indien



Mit großer Spielfreude und einigen musikalischen Einlagen brachte der Projektkurs „English Drama Project“ im Sommer Shakespeares Komödie „Twelfth Night“ auf die Bühne. Die Einnahmen der Pre- miere spendete das „EDP“ dem Essener Verein „chance for growth“, der Bildungseinrichtungen in Schwellen- und Entwicklungsländern fördert.